Ihre Browserversion ist veraltet. Wir empfehlen, Ihren Browser auf die neueste Version zu aktualisieren.

 

 

 

 

 

 

6. Artikel im 'Lexikon des Mittelalters'. Hrsg. von R. H. Bautier u.a. (9 Bde., 1 Reg.bd.). München/Zürich: Artemis 1980-1998:

 

1) Heinrich v. Harclay († 1317). In: LMA 4 (1989), Sp. 2092-2093.

2) Hugo v. Digne OMin († 1257). In: LMA 5 (1991), Sp. 169-170

3) Individuum, Individuation, -sprinzip [mit L. Hödl]. In: LMA 5 (1991), Sp. 406-411 [vom Verlag ohne Autorenkorrekturen der Druckfahnen gedruckt].

4) Johannes Capreolus OP († 1444). In: LMA 5 (1991), Sp. 561.

5) Lambert v. Auxerre OP († nach 1276). In: LMA 5 (1991), Sp. 1625.

6) Lambert v. St. Bertin OSB († 1125). In: LMA 5 (1991), Sp. 1625-1626.

7) Limbus patrum/L. puerorum. In: LMA 5 (1991), Sp. 1990-1991 [mit neuem be­griffsgeschichtlichen Material].

8) Loci theologici. In: LMA 5 (1991), Sp. 2065.

9) Martin v. Alnwick OMin († 1336). In: LMA 6 (1993) [fasc. 2 (1992)], Sp. 345-346.

10) Martin v. Leibitz OSB († 1464). In: LMA 6 (1993) [fasc. 2 (1992)], Sp. 347.

11) Matthaeus v. Gubbio († ca. 1347). In: LMA 6 (1993) [fasc. 2 (1992)], Sp. 398.

12) Mauburnus, Johannes († 1501). In: LMA 6 (1993) [fasc. 2 (1992)], Sp. 406.

13) Menschheit, Menschengeschlecht [mit L. Hödl]. In: LMA 6 (1993) [fasc. 3 (1992)], Sp. 526-527.

14) Muße. In: LMA 6 (1993) [fasc. 5 (1992)], Sp. 972.

15) Name Gottes. In: LMA 6 (1993) [fasc. 5 (1992)], Sp. 1009-1010.

16) Natur und Gnade. In: LMA 6 (1993) [fasc. 5 (1992)], Sp. 1048-1049.

17) Nichts, Nichtseiendes. In: LMA 6 (1993) [fasc. 6 (1993)], Sp. 1128-1130.

18) Nicolaus v. Lisieux († nach 1270). In: LMA 6 (1993) [fasc. 6 (1993)], Sp. 1184.

19) Ontologie, trinitarische. II. [Thomas v. Aquin, Petrus Aureoli; Nikolaus v. Kues]. In: LMA 6 (1993) [fasc. 7 (1993)], Sp. 1410.

20) Organon. In: LMA 6 (1993) [fasc. 7 (1993)], Sp. 1450.

21) Passiones animae. In: LMA 6 (1993) [fasc. 8 (1993)], Sp. 1769-1771.

22) Perichorese (circumincessio, circuminsessio). In: LMA 6 (1993) [fasc. 9 (1993)], Sp. 1887-1888.

23) Petrus Aureoli OMin († 1322). In: LMA 6 (1993) [fasc. 9 (1993)], Sp. 1962.

24) Petrus v. Bergamo OP († 1482). In: LMA 6 (1993) [fasc. 9 (1993)], Sp. 1963.

25) Petrus Nigri (Schwartz) OP († um 1483). In: LMA 6 (1993) [fasc. 9 (1993)], Sp. 1979.

26) Prädestination/Reprobation. A. Christentum. I. Westen [mit L. Hödl]. In: LMA 7 (1995) [fasc. 1 (1994)], Sp. 142-145.

27) Praeambula fidei (Antecedentia f.). In: LMA 7 (1995) [fasc. 1 (1994)], Sp. 154-155.

28) Propheten, Prophetie. A. Christliches Abendland. III. Prophetie als erkenntnistheoretisches Problem. In: LMA 7 (1995) [fasc. 2 (1994)], Sp. 255-256.

29) Quaternio terminorum. In: LMA 7 (1995) [fasc. 2 (1994)], Sp. 357-358.

30) Radulfus v. Brüssel (de Zeelandia) (†1466). In: LMA 7 (1995) [fasc. 2 (1994)], Sp. 391.

31) Raimundus Martín OP († nach 1284). In: LMA 7 (1995) [fasc. 2 (1994)], Sp. 415-416.

32) Raimund v. Mévouillon (de Medullione) OP († 1294). In: LMA 7, fasc. 2 (1994), Sp. 416.

33) Resignatio. II. Mystik. In: LMA 7 (1995) [fasc. 4 (1994)], Sp. 758 [neue Frühbelege; vgl. oben zu HWPh, Nr. 1].

34) Richard v. Maidstone OCarm († 1396). In: LMA 7 (1995) [fasc. 4 (1994)], Sp. 823.

35) Richard v. Mediavilla OMin († 1302/08). In: LMA 7 (1995) [fasc. 4 (1994)], Sp. 823-824.

36) Robert v. Colletorto (Orford) OP († vor 1300). In: LMA 7 (1995) [fasc. 5 (1994)], Sp. 903.

37) Robert Cowton OMin (flor. 1310). In: LMA 7 (1995) [fasc. 5 (1994)], Sp. 904.

38) Robert Graystanes OSB († um 1336). In: LMA 7 (1995) [fasc. 5 (1994)], Sp. 905.

39) Roger Marston OMin († um 1303). In: LMA 7 (1995) [fasc. 5 (1994)], Sp. 944.

40) Schmerz. In: LMA 7 (1995) [fasc. 7 (1995)], Sp. 1502-1503.

41) Schriftstellerkataloge. I. Allgemein. In: LMA 7 (1995) [fasc. 8 (1995)], Sp. 1570-1571.

42) Schuld. III. Ethik und Theologie. In: LMA 7 (1995) [fasc. 8 (1995)], Sp. 1578-1580.

43) Seneca (Mittelalter und Humanismus). II. Wirkungsgeschichte in der Philosophie. In: LMA 7 (1995) [fasc. 8 (1995)], Sp. 1751.

44) Skeptizismus. In: LMA 7 (1995) [fasc. 9 (1995)], Sp. 1972-1974.

45) Sokrates im MA. In: LMA 7 (1995) [fasc. 10 (1995)], Sp. 2027-2028.

46) Stephan (18.), Bf. von Autun († 1139/40). In: LMA 8 (1997) [fasc. 1 (1996)], Sp. 119.

47) Stephan (19.), Bf. von Autun (fl. 1170). In: LMA 8 (1997) [fasc. 1 (1996)], Sp. 119.

48) Tetragramm. In: LMA 8 (1997) [fasc. 3 (1996)], Sp. 575.

49) Thomas v. Bailly († 1328). In: LMA 8 (1997) [fasc. 4 (1996)],  Sp. 711.

50) Ulrich (Engelberti) v. Straßburg OP (um 1220 - 1277). In: LMA 8 (1997) [fasc. 6 (1997)], Sp. 1202-1203.

51) Umstand (circumstantia). In: LMA 8 (1997) [fasc. 6 (1997)], Sp. 1211-1212.

52) Verbum. In: LMA 8 (1997) [fasc. 7 (1997)], Sp. 1494-1495.

53) Walter Burleigh (um 1274/75 - nach 1344). In: LMA 8 (1997) [fasc. 10 (1998)], Sp. 1994-1995.

54) Walter v. Chatton OMin (um 1285 - 1344). In: LMA 8 (1997) [fasc. 10 (1998)], Sp. 1996.

55) Würde (dignitas, honor, status), I.: Ethik, Kanonistik, Theologie. In: LMA 9 (1998) [fasc. 2 (1998)], Sp. 369-370.

 

 

 

 

 

 

 

 

 

Dr. Matthias Laarmann

 

23. Febr. 1964

Geburt in Lünen a.d. Lippe

verheiratet (1992)

drei Kinder (*1995, *1998, *2002)

 

1970-1974

Kath. Grundschule St. Gottfried, Lünen-Wethmar

 

1974-1983

 

Städt. Gymnasium Lünen-Altlünen

11. Juni 1983

Abitur

 

Juli 1983 – Sept. 1984

Wehrdienst

 

WS 1984/85 -

WS 1991/92

 

Studium der Klassischen Altertumswissenschaften (Schwerpunkt Latinistik), Katholischen Theologie und Philosophie an der Ruhr-Universität Bochum

 

Jan. 1984 – Febr. 1989

Studentische Hilfskraft am Lehrstuhl für Philosophische Propädeutik der Katholischen Theologie (Prof. Dr. Th. Kobusch)

 

April 1988

Aufnahme als Stipendiat in die Bischöfliche Studienförderung Cusanuswerk

 

Sommer 1988 /

Sommer 1989

Redaktionsarbeiten auf Werkvertragsbasis für das ‚Historische Wörterbuch der Philosophie‘ (Akademie der Wissenschaften zu Mainz) und die ‚Fontes Christiani‘ (Ruhr-Univ. Bochum)

 

15. November 1991

Abschluss des Ersten Staatsexamens

 

Jan. 1992 – Aug. 1994

Wissenschaftlicher Mitarbeiter am Lehrstuhl für Philosophisch-Theologische Grenzfragen, Kath-Theol.- Fak. der Ruhr-Univ. Bochum (Prof. Dr. Th. Kobusch)

 

Aug. 1994 – Jan. 1997

Wissenschaftlicher Mitarbeiter am Lehrstuhl für Kath. Dogmatik und Dogmengeschichte, Kath.-Theol. Fak. der Ruhr-Univ. Bochum (Prof. Dr. W. Knoch)

 

Febr. 1997 –

Jan. 1998

Vorbereitungsdienst (Referendariat) des Landes Nordrhein-Westfalen für das Lehramt für die Sekundarstufe II (Studienseminar Hamm);

Ausbildungsschule: Bischöfl. Gymnasium St. Christophorus Werne a.d.L.

 

2. Juli 1997

Promotion zum Dr. theol. durch die Kath.-Theol. Fakultät der Ruhr-Univer­sität Bochum (Erstgutachter: Prof. em. Dr. L. Hödl)

 

Aug. 1998 –

Febr. 2004

Lehrer am Clara-Schumann-Gymnasium Holzwickede

 

 

WS 1998/99

Lehrauftrag für katholische Dogmatik und Dogmengeschichte, Lehrstuhl für Kath. Dogmatik und Dogmengeschichte, Kath.-Theol. Fak. der Ruhr-Univ. Bochum (Prof. Dr. W. Knoch)

 

März 1999 –

Jan. 2002

Ausbildungskoordinator des Clara-Schumann-Gymnasiums Holzwickede

 

April 2002 –

Dez. 2006

Vertreter der Bezirksregierung Arnsberg in der Gutachterkommission NRW des „Bundeswettbewerbs Fremdsprachen, Sekundarstufe I - Latein“

 

seit 16. April 2002

 

Vorsitzender der Römerfreunde Bergkamen / Classis Augusta Drusiana

WS 2004/05 –

WS 2009/10

Lehraufträge für lateinische Literatur des Mittelalters und der Neuzeit und ihre Didaktik, Lehrstuhl für Mittellateinische Philologie an der Westf. Wilhelms-Univ. Münster

 

Febr. 2004 –

Okt. 2009

Lehrer am Geschwister-Scholl-Gymnasium Unna

 

 

Juni 2004 -

Nov. 2009

 

Beauftragter für Begabtenförderung am Geschwister-Scholl-Gymnasium Unna

Juni 2006 -

Nov. 2009

 

Oberstufenjahrgangsleiter am Geschwister-Scholl-Gymnasium Unna

 

seit 1. Febr. 2007

Initiativgründer und Stellv. Vorsitzender des Fördervereins Theater Lünen e.V.

 

Nov. 2009 –

Febr. 2013

Studiendirektor am Gymnasium Hammonense, Hamm/Westf.

 

 

seit April 2012

Associated Research Fellow am Titus-Brandsma-Institut für Geschichte der christlichen Spiritualität und Mystik, Kath. Radboud-Universität Nimwegen/NL

 

Febr. 2013 –

Juli 2014

Studiendirektor am Walram-Gymnasium Menden/Sauerland [Auflösung dieser Schule zum 31. Juli 2015]

 

29. Nov. 2013

Silbermedaille und Ehrennadel der Stadt Bergkamen für besondere Verdienste um die Stadt Bergkamen [für das überregional beachtete Engagement bei den Römerfreunden Bergkamen / Classis Augusta Drusiana]

 

seit Aug. 2014

Studiendirektor am Immanuel-Kant-Gymnasium Dortmund

 

seit 7. März 2015

Vorsitzender des VFAU - Vereins zur Förderung des altsprachlichen Unterrichts Dortmund e.V.

 

seit Aug. 2015

Koordination Lateinlehrerfortbildung beim (von den NRW-[Erz-]Bistümern [Aachen, Essen, Münster, Köln, Paderborn] getragenen) IfL Institut für Lehrerfortbildung, Essen/Ruhr

 

seit März 2018

Sprecher der AGAS - ArbeitsGemeinschaft Alte Sprachen - Vereinigung aller Fördervereine für Alte Sprachen in NRW

  

seit 26. Sept. 2019

Stellv. Landesvorsitzender des DAV - NRW /
Deutscher Altphilologenverband - Landesverband Nordrhein-Westfalen      

                                                                                             

seit 7. Febr. 2020

Mitglied im Wissenschaftlichen Beirat der Ausstellung "Latein: Sprache Europas" (geplant: Jan. 2022 - Jan. 2023) des LWL- Landschaftsverbandes Westfalen-Lippe, Kloster Dalheim, Museum für Klosterkultur

 

seit Dez. 2020

assoziierter Mitarbeiter/Editor bei den Erasmi Opera omnia, koordiniert vom Huygens ING - Huygens Instituut voor Nederlandse Geschiedenis der KNAW - Koninklijke Nederlandse Akademie van Wetenschappen

19. Jan. 2022

Habilitation im Fach Dogmengeschichte an der (Kath.) Theologischen Fakultät Paderborn

 

 

 

 

Mitgliedschaften in fachlichen und beruflichen Vereinen, Verbänden und Gesellschaften:

(in alphabethischer Reihenfolge)